Aktuelles

Portal

Neue Ausstellung im Schloss Pretzsch: „Innere Lebensfreude“ von Sibylle Henkel

Künstlerin Sibylle Henkel
Innere Lebensfreude
Kontraste
Magnolienpracht

Im Schlossfoyer Pretzsch sind wieder kunstinteressierte Besucher*innen willkommen: Es erwartet sie die gerade neu eröffnete Ausstellung „Innere Lebensfreude“. Gezeigt werden bis zum 30. September 2021 die lebensbejahenden Gemälde der Leipziger Künstlerin Sibylle Henkel, die mit ihren Werken vor allem zu einem positiven Raumerlebnis beitragen möchte. 

Die aktuelle Ausstellung mit Gemälden von Sibylle Henkel konfrontiert uns mit einer der essentiellsten Fragen der Menschheit: Was ist innere Lebensfreude? Wovon hängt sie ab? Wie zeigt sie sich?Schon seit Generationen begeben sich die Menschen immer wieder auf die Suche nach dem Glück, nach den Bausteinen inneren Friedens und Zufriedenheit. Sie alle kommen zu der Erkenntnis, dass die eigene Lebensfreude nur in uns selbst entstehen kann und im Wesentlichen von den persönlichen Einstellungen zum Leben geprägt wird. „Du bist, was du denkst.“ lautet die Maxime. Genau aus diesem Grund gilt es, achtsam mit unseren Gedanken zu sein und sie bewusst wahrzunehmen. Erst dann sind wir in der Lage unsere Gedanken bewusst zu wählen und Freude am Leben in unser Inneres einzuladen. Die Gemälde von Sibylle Henkel visualisieren auf kraftvolle Weise diese Prinzipien des positiven Denkens. Zurückhaltende Farben und weiche Formen laden einerseits zur Meditation und zum Nachsinnen ein. Dynamische Strukturen und leuchtende Farben hingegen regen den Geist an, wirken motivierend und strahlend. Als energetische Raumberaterin weiß Sibylle Henkel um die Wirkung von Farben und Strukturen, die bei der Gestaltung von Innenräumen eine wesentliche Rolle spielen.  Ihre Werke tragen daher auf angenehme und dekorative Weise zur positiven Raumwahrnehmung bei und können somit unser Wohlbefinden steigern.  

Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann bis zum 30. September 2021 zu den Öffnungszeiten des Schlosscafés Eberhardine besichtigt werden: Freitag bis Dienstag von 11:30 Uhr bis 19:00 Uhr.

Über die Künstlerin

Sibylle Henkel ist Künstlerin, Geomantin und Medienberaterin. Nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium machte sie von 2008 bis 2010 eine Ausbildung zur energetischen Raumberaterin. Seit 2013 stellt Sibylle Henkel regelmäßig in Leipzig und Umgebung aus.

Programm

Begleitend zur Ausstellung ist die Durchführung museumspädagogischer Angebote für Kinder und Erwachsene nach Absprache möglich. Auch für Hort- und Schulgruppen ist ein Ausflug in die Ausstellung und in die faszinierende Welt der Farben und Gefühle lohnenswert.

Rückfragen zur Ausstellung können an die Salus-Kulturprojektmanagerin Janine Schöne gerichtet werden: Telefon: 034926 563-44 I E-Mail: j.schoene(at)salus-lsa.de