Aktuelles

Portal

Sonntagscafé Uchtspringe noch bis Ende September geöffnet

Noch bis Ende September öffnet unser Sonntagscafé mitten im Grünen seine Türen. Seit dem Muttertag haben hier bereits zahlreiche externe Besucher*innen sowie Patient*innen und Bewohner*innen unserer Einrichtungen sonntags Kuchen und kleine Köstlichkeiten genossen. 

Immer sonntags zwischen 13.30 und 16.30 Uhr laden Mitarbeitende und Bewohner*innen der Salus-Eingliederungshilfe zu Kaffeespezialitäten, Getränken, selbstgebackenem Kuchen und herzhaften Speisen im Haus 20 des Heimverbundes "betreuen & pflegen" Uchtspringe ein.

An diesem Sonntag, den 7. August, haben wir neben unseren Kaffeespezialitäten und Getränken folgendes Angebot: 

  • Pflaumenkuchen 
  • Kirschkuchen
  • Pfirsich-Mandarinen-Kuchen 
  • Bockwurst oder Wiener Würstchen mit Brot 
  • und eine zweite herzhafte Speise

Neben den kulinarischen Besonderheiten haben wir auch Produkte der Kreativwerkstätten aus den Tagesförderungen vor Ort, die die Besucher*innen erwerben können. Dazu gehören u.a. handgefertigte Unikate aus Ton, Holz und textilen Materialien. Betreut wird das Café abwechselnd von drei Mitarbeiter*innen und vier Bewohner*innen.

Das Sonntagscafé, das früher im alten Gasthof in Uchtspringe stattfand, gibt es bereits seit 2010. Die Idee dazu hatten Mitarbeitende des Heimverbundes, unter ihnen ein Gastronom, der Erfahrung in diesem Bereich mitbrachte. Nachdem das Café 2013 ins Gesellschaftshaus zog, werden nun seit 2017 Räumlichkeiten im Haus 20 dafür genutzt.