Publikationen

Publikationen 2019

Schöne M, Seidenbecher S, Tozzi L, Kaufmann J, Griep H, Fenker D, Frodl T, Bogerts B, Schiltz K. (2019) Neurobiological correlates of violence perception in martial artists.
Brain Behav. 2019 May;9(5):e01276. doi: 10.1002/brb3.1276.

Bogerts B, Steinmetz C (Hrsg.)  Prävention von Gewalt in Sachsen-Anhalt Was ist zu tun?
Kurzfassungen der Vorträge und Diskussionsbeiträge der gemeinsamen Fachtagung von JUBP - Jugendberatungsstelle der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord, Landeshauptstadt Magdeburg und Salus-Institut am 20. März 2019

Peter E, Seidenbecher S, Bogerts B, Dobrowolny H, Schöne M (2019) Mass murders in Germany - classification of surviving offenders based on the examination of court files. The Journal of Forensic Psychiatry and Psychology. Published online: 21. Mar 2019. doi: 10.1080/14789949.2019.1593486

Publikationen 2018

Breitschuh S, Schöne M, Tozzi L, Kaufmann J, Strumpf H, Fenker D, Frodl T, Bogerts B, Schiltz K (2018) Aggressiveness of martial artists correlates with reduced temporal pole grey matter concentration. Psychiatry Research: Neuroimaging. 281, S. 24-30.                                                                            doi: 10.1016/j.pscychresns.2018.08.001

Bogerts B (2018) Hirnbiologische Grundlagen gewalttätigen Verhaltens mit besonderer Berücksichtigung schizophrener Erkrankungen. Schizoprenie - Beiträge zu Forschung, Therapie und psychosozialem Management, Mitteilungsorgan der gfts e. V., Jahrgang 34 (2018), S. 31-42 

Bogerts B (2018) "Jugendkriminalität - Ursachen und Prävention" Vorträge der Gemeinsamen Fachtagung von JUBP und Salus-Institut anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jugendberatungsstelle der Polizeidirektion (JUBP) Sachsen-Anhalt Nord vom 18. Januar 2018 im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg, Hrsg: Bernhard Bogerts, Salus-Institut, Magdeburg, 2018, ISBN: 978-3-00-059417-5

Publikationen 2017

Breitschuh S (2017) 11. Mitteldeutsche Psychiatrietage Halle, Poster, Bei Kampfsportlern korreliert Aggressivität mit einer reduzierten Konzentration an grauer Substanz im Temporalpol

Schöne M (2017) 11. Mitteldeutsche Psychiatrietage Halle, Poster, Hirnfunktionelle Korrelate appetitiver Aggression bei Kampfsportlern: eine fMRT Studie

Breitschuh S, Schöne M, Tozzi L, Kaufmann J, Strumpf H, Fenker D, Frodl T, Bogerts B, Schiltz K (2017) 17. Tagung der Fachgruppe Rechtspsychologie Jena, Poster, Bei Kampfsportlern korreliert Aggressivität mit einer reduzierten Konzentration an grauer Substanz im Temporalpol

Bogerts B, Schöne M, Breitschuh S (Salus-Institut, Magdeburg, Germany) (2017) Brain alterations potentially associated with aggression and terrorism. Cambridge University Press 2017. Published online 14.08.2017.
DOI: https://doi.org/10.1017/S1092852917000463

Bogerts B, „Gewalt an Schulen - Derzeitige Situation und Präventionsmöglichkeiten“ Vorträge des Workshops vom 2. Februar 2017 in der Gemeinschafts- und Sekundarschule Gottfried Wilhelm Leibniz in Magdeburg, Hrsg: Bernhard Bogerts, Salus-Institut, Magdeburg, 2017, ISBN: 978-3-00-056387-4

Breitschuh S, Schöne M, Tozzi L, Heinze HJ, Kaufmann J, Strumpf H, Fenker D, Frodl T, Bogerts B, Schiltz K (2017) 61. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGKN Leipzig, Poster, Aggressiveness of martial artists correlates with reduced temporal pole gray matter concentration

Bogerts B, Peter E, Schiltz K (2017) Aggression, Gewalt, Amok, Stalking infolge psychischer Störungen. In: Möller HJ, Laux G & Kapfhammer HP (Hrsg.): Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie. Band 4: Spezielle Psychiatrie. 5. Auflage., erw. u. vollst. neu bearb. Aufl. Berlin: Springer-Verlag, S. 2903-2928

Bogerts B, Walter M (2017) Funktionell-neuroanatomische und neuropathologische Grundlagen psychischer Störungen. In: Möller HJ, Laux G & Kapfhammer HP (Hrsg.): Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie. Band 1, 5. Auflage, erw. u. vollst. neu bearb. Aufl. Berlin: Springer-Verlag, S. 193-214 

 

 

Publikationen 2016

Bogerts B, Peter E, Schiltz K.:  „Aggression, Gewalt, Amok, Stalking“.
In Handbuch für Psychiatrie und Psychotherapie. Hrsg, Möller HJ und Laux G. 2016, im Druck;
DOI 10.1007/978-3-642-45028-094-1

Witzel J, Bogerts B, Schiltz K: „Increased frequency of brain pathology in inmates of a high-security forensic institution: a qualitative CT and MRI scan study“. European Archives of Psychiatry and Clinical Neuroscience: 2016, 266, 6, pp 533-541;
DOI 10.1007/s00406-015-0620-2

Schiltz K, Schöne M, Bogerts B: Beitrag der Neurowissenschaften zur forensischen Psychiatrie Forensische Psychiatrie, Psychologie und Kriminologie (2016);
DOI 10.1007/s11757-016-0388
         
Bogerts B, (2016) Magdeburg Kompakt 1. Ausgabe Juli 2016, Welche Langzeitfolgen hat Krippenbetreuung?

Bogerts B, (2016) Magdeburg Kompakt 2. Ausgabe November 2016, Gewalttaten - Wo liegen die Ursachen?

Schöne M, Breitschuh S, Tozzi L, Kaufmann J, Strumpf H, Fenker D, Frodl T, Bogerts B, Schiltz K, (2016) DGPPN-Kongress Berlin, Poster Nr. 007, Hirnfunktionelle Korrelate appetitiver Aggression bei Kampfsportlern - eine fMRI Studie