Wissenschaftliche Veranstaltungen des Salus-Instituts

Veranstaltungen 2018

Thema: Jugendkriminalität – Ursachen und Prävention
Gemeinsame Fachtagung JUBP und Salus-Institut anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jugendberatungsstelle der Polizeidirektion (JUBP) Sachsen-Anhalt Nord
Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg
18. Januar 2018

Veranstaltungen 2017

Thema: Traumatisierte Kinder
Moderation durch Prof. Bogerts und einem Festvortrag des Referenten Prof. Fegert
Kinder- und Jugendhilfe Schloss Pretzsch
08. November 2017

Thema: Leitlinie zur Diagnose und Therapie von Demenzen
Referent: Prof. Dr. med. Hans Förstl I München
Universitätsklinikum Magdeburg
13. September 2017

Thema: „Leitlinien-Diagnostik und Therapie Bipolarer Störungen: Entwicklungsprozess und wesentliche Empfehlungen“        
Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dipl.-Biol. Michael Bauer, Dresden
Fachklinikum Uchtspringe
14. Juni 2017

Thema: „Leitlinien-Zwangserkrankungen“        
Herr Prof. Hohagen, Lübeck
Fachklinikum Bernburg
08. März 2017

Thema: Salus-Workshop „Gewaltprävention an Schulen“
G.W. Leibniz-Schule Magdeburg 
02. Februar 2017

Thema: „Internetgestützte Psychotherapie / Ergänzung der Palette psychotherapeutischer Behandlungen“
Herr Prof. Sprick, Neuss
Universitätsklinikum Magdeburg
11. Januar 2017   

Veranstaltungen 2016

Thema: Gewaltprävention an Schulen
Workshop (Umgang mit Gewalt, Einführung in die Körpersprache und in Deeskalationsmethoden)
Gemeinschafts- und Sekundarschule G. W. Leibniz, Magdeburg
12. + 13. Dezember 2016   

Thema: „Leitliniengerechte Behandlung von Alkohol- und Tabakabhängigkeit“
Herr Prof. Mann, Tübingen
Universitätsklinikum Magdeburg
12. Oktober 2016 

Thema: „S3-Leitlinie psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen einschließlich Home Treatment“
Frau Prof. Riedel-Heller, Leipzig
Fachklinikum Uchtspringe
21. September 2016         

Thema: „Bewährtes (einschließlich Leitlinien) und Neues in Diagnostik und Therapie der Depression"
Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl, Leipzig
Fachklinikum Bernburg
29. Juni 2016