Tagungen, Symposien, Foren

"Bindung und Trauma: Was brauchen unsere Kinder zum guten Leben?" - Fachtagung in der Lutherstadt Wittenberg

Zeichnung: Hendrik S., 18 Jahre

Der bekannte Kinder-, Jugend- und Traumatherapeut Yecheskiel "Chezzi" Cohen (Tel Aviv), u.a. Autor des Buches »Das traumatisierte Kind«, gehört zu den Referierenden der 3. Fachtagung der Salus-Tagesklinik für Kinder– und Jugendpsychiatrie Wittenberg. Sie ist dem Thema »Bindung und Trauma - Was brauchen unsere Kinder zum guten Leben?« gewidmet. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat Frau Beate Bröcker, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt übernommen. Auf dem Programm stehen zwei Hauptreferate und acht Workshops. Am Vorabend der Fachtagung besteht in der Tagesklinik Wittenberg die Möglichkeit, an der Filmvorführung "Die zweite Geburt" mit anschließender Diskussion teilzunehmen. 

Termin
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 9.00 bis 16.45 Uhr

Veranstaltungsort
Stiftung "Leucorea" Wittenberg (alte Universität)
Collegienstraße 62
06886 Lutherstadt Wittenberg

Kontakt
Salus gGmbH
Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Wittenberg
Frau Jana Schütze
Telefon: 03491 42009-35
Telefax: 03491 42009-32
E-Mail: j.schuetze@salus-lsa.de

Nachfolgend finden Sie Einladung und Programm der Fachtagung sowie das Anmeldeformular zum Downloaden (Hinweis: Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte speichern und per Mail, Fax oder Post an die o.g. Kontaktadresse schicken.)

Am Vorabend der Fachtagung findet in der Tagesklinik Wittenberg um 17 Uhr die Filmvorführung „Die zweite Geburt“ statt.  Darin geht es um die psychoanalytische und bindungsorientierte Behandlung schwer traumatisierter Kinder und Jugendlicher im Kinderheim „Jerusalem Hills Therapeutic Centers“. Interessenten sind willkommen. Info´s dazu auch nachfolgend als Download.

Datum und Uhrzeit:
am  18.10.2017
09:00 Uhr