Kultur, Sport, Feste

Frühlingskonzert in Uchtspringe: "Auf die Farben, auf die Liebe"

Die Band spielt in dieser Besetzung (v.l.n.r.): Dirk Rudolf (Gitarre, Trompete), Carsten Apel (Akkordeon), Martin Rühmann (Gesang, Gitarre, Texte), Gören Eggert (Percussion), Warnfried Altmann (Saxophon) und Matthias Geiße (Piano). Hier nicht im Bild, aber beim Konzert dabei: Lars Düseler (Bassgitarre).

Hansestadt Stendal. Die Uchtspringer Veranstaltungsreihe „Mittendrin wir“ wird am Freitag, den 26. April 2016, um 19 Uhr mit einem Konzert im Gesellschaftshaus des Salus-Fachklinikums Uchtspringe fortgesetzt. Es gastiert die Martin Rühmann Band mit einer weltmusikalischen Reise durch den Frühling, die zugleich Vorfreude auf den nächsten Sommer weckt. Das Repertoire unter dem Leitmotiv „Auf die Farben, auf die Liebe“ reicht von Chansons über Folk bis Rock und Jazz. Neben bekannten und neuen Songs aus der Feder von Martin Rühmann wie „Leuchtturmwärter“, „Keine Haie“ oder „Viva la vida“  interpretiert die Band deutsche Lyrik von Eva Strittmatter („Chagall“) und Bertolt Brecht („Als ich nachher von dir ging“). Ebenso werden eigene Fassungen von Gundermann-Titeln wie „Alle oder keiner“, „Gras“ oder „Blinder Traum“ erklingen. Es sind Songs für die Liebenden und die Verlassenen, für die Munteren und die Müden. Vor allem aber sind es Lieder für Menschen, die „Ja!“ zum Leben in all seiner Schönheit und Weltoffenheit sagen. Oder  gern „Ja!“ sagen möchten, es sich vielleicht aber (noch) nicht zutrauen. Neben Patienten und ihren Angehörigen, Mitarbeitern sowie Kooperationspartnern des Salus-Fachklinikums sind zu der Veranstaltung auch Nachbarn und andere Musikfreunde der Region wieder willkommen. Plätze können bei Frau Christiane Andrée bestellt werden (E-Mail: c.andree@salus-lsa.de; Telefon 039325 70-6807).

Der Flyer und das Plakat zum Konzert sind nachfolgend als pdf-Datei abrufbar.

Datum und Uhrzeit:
am  26.04.2019
19:00 Uhr