Kultur, Sport, Feste

extern

Salus Altmark Open Air in Uchtspringe mit „Nobody Knows“ und „Neue Nachbarn“

Das Salus Altmark Open Air fand im August 2018 in Salzwedel statt.

Hansestadt Stendal I OT Uchtspringe. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr  lädt die  Salus Altmark Holding gGmbH  am 27. September 2019 erneut zu einem Open Air-Event ein. Anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Uchtspringe“ findet es diesmal vor dem Gesellschaftshaus des Salus-Fachklinikums Uchtspringe am Harro-Wendt-Platz statt.
Um 15.00 Uhr präsentieren Martin Rühmann und die Formation „NEUE NACHBARN“ ihr Programm „Das fliegende, kunterbunte Karussell“ zum Mitmachen für Kinder und Familien.  Um 18.00 Uhr gastiert dann die altmärkische Erfolgsband „Nobody Knows“ mit einem einen lebensfrohen Cocktail aus ihrem breiten musikalischen Spektrum – nach eigenen Angaben „postmoderne, bundesrepublikanische Folklore mit nordwesteuropäischer Note und ostok-zidentaler Rhythmik“. Zum Abschluss des Abends wird gegen 20.00 Uhr der Lichtkünstler Matthias Faul erwartet, bekannt durch seine phantastischen Farb– und Motivinszenierungen an Schlössern, Herrenhäusern und anderen Bauten. Unter dem Leitmotiv „Uchtspringe leuchtet“ zelebriert er Lichtilluminationen zum 125jährigen Jubiläum des Klinikstandortes.
Beim Salus Altmark Open Air sind Mitarbeitende des Altmark-Klinikums und der Salus eben-so herzlich willkommen wie Kooperationspartner, Nachbarn und andere Musikfreunde aus der Region.  Der Eintritt ist frei. Anmeldungen zur Veranstaltung sind erwünscht und können im Integrativen Servicecenter Uchtspringe vorgenommen werden (Telefon: 039325 700; Mail: isc@sah.info). Die Einladung und das Plakat zur Veranstaltung sind nachfolgend als Download abrufbar.