Kultur, Sport, Feste

Salus Altmark Sommer Open Air mit „Nobody Knows“ und „Malabarista“

Salzwedel. Zu einem sommerlichen Open-Air-Konzert lädt die Salus Altmark Holding gGmbH am 17. August 2018 ein. Es gastiert die bekannte altmärkische Erfolgsband „Nobody Knows“, die einen lebensfrohen Cocktail aus ihrem breiten musikalischen Spektrum präsentieren wird. Zur Veranstaltung sind Mitarbeitende des Altmark-Klinikums und der Salus ebenso herzlich willkommen wie Kooperationspartner, Nachbarn und andere Musikfreunde aus der Region. Beginn ist um 18.00 Uhr im Innenhof der Salus-Tageskliniken Salzwedel, Schillerstraße 2 (Einlass ab 17.00 Uhr).  Nach dem Konzert wird  die Feuerkunstgruppe „Malabarista“ erwartet, um einen phantasievollen Licht- und Akrobatikzauber zu zelebrieren. Anmeldungen zur Veranstaltung sind erforderlich und können im Integrativen Servicecenter Uchtspringe vorgenommen werden (Telefon: 039325 700; Mail: isc@salus-lsa.de) bestellt werden.  
 
Kurz informiert
Über 15 Jahre Bandgeschichte, 13 Alben, mehr als 40 Veröffentlichungen und etwa 1.300 Auftritte im In- und Ausland liegen hinter den Musikern von Nobody Knows. 2016 wurden sie gleich doppelt mit Erstplatzierungen beim Deutschen Rock- und Pop-Preis in den Kategorien „Publikumspreis“ und „Deutscher Country & Folk Preis“ ausgezeichnet. Das Quintett kultiviert eine Folk-Polka-Mischung, die es als „postmoderne, bundesrepublikanische Folklore mit nordwesteuropäischer Note und ostokzidentaler Rhythmik“ beschreibt. Mit Gitarre, Banjo, Geige, Mandoline, Bouzouki, Schlagzeug, Piano, Kontrabass und unbändiger Spielfreude ergeben sich Nobody Knows dem eigenen Rausch, den sie virulent an das Publikum versprühen.
Malabarista gehört zu den phantasievollsten Feuerkunstgruppen des Landes. Die Künstler zelebrieren ein faszinierendes Zusammenspiel  von Feuer, Musik und Tanz. Lodernde Flammen, Feuerregen und LED-Effekte verbinden sich mit zündenden Rhythmen und bezaubernder Akrobatik. Wie gemacht für eine Sommernacht! 

Datum und Uhrzeit:
am  17.08.2018
18:00 Uhr