Informationen und Gespräche

„Von innen wie von außen“ – Prophylaxe zum gesunden Altwerden

Zu einem Vortrags- und Gesprächsabend wird  am Mittwoch, dem 22. Januar 2020, um 17 Uhr  in das  Haus „Neuendorff“ des  Salus-Fachklinikums Bernburg eingeladen (Olga-Benario-Straße 16 - 18). Zu der Veranstaltung unter dem Leitmotiv „Von innen wie von außen - Prophylaxe zum gesunden Altwerden“ sind alle Interessenten willkommen. Die Moderation übernimmt Herr Dr. med. Hagen-Torsten Schmidt, Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie am Salus-Fachklinikum Bernburg. Der Eintritt ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung im Vorfeld gebeten (E-Mail: s.mixdorf@salus-lsa.de; Telefon: 03471 34-4460), wobei auch spontan entschlossene Besucher herzlich willkommen sind.  Das detaillierte Programm ist unter www.salus-lsa.de abrufbar.
Den ersten Impulsvortrag zum Thema „Kann ich selbst einer Demenzentwicklung  vorbeu-gen?“ hält Herr Dr. med. Andreas Schlegel, Facharzt für Innere Medizin sowie für Physikali-sche und Rehabilitative Medizin, der im Medizinischen Versorgungszentrum der Salus-Praxis in Bernburg praktiziert. Anschließend widmet sich die leitende Oberärztin der Hautklinik Quedlinburg Frau Christiane Schreck aus dem Harzklinikum „Dorothea Christiane Erxleben“ der Frage „Wie kann ich dazu beitragen, dass meine Haut auch im Alter gesund bleibt?“ Frau Schreck ist Fachärztin für Dermatologie und Venerologie mit der Zusatzbezeichnung Allergo-logie. Zu ihren weiteren Qualifikationen gehören die chronischen Hauterkrankungen sowie Tumorerkrankungen im Erwachsenenalter. Nach den beiden Vorträgen besteht Gelegenheit für Rückfragen, Diskussionen und Gedankenaustausch.
Die Veranstaltung findet innerhalb der populärwissenschaftlichen Bernburger  Veranstal-tungsreihe „Psyche im Blickfeld“ statt. In diesem Rahmen wenden sich Experten des Salus-Fachklinikums Bernburg an die breite Öffentlichkeit, um u.a. für die Erkennung und Behandlung psychischer Erkrankungen zu sensibilisieren sowie präventive Einflussmöglichkeiten aufzuzeigen.

Datum und Uhrzeit:
am  22.01.2020
17:00 Uhr