Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Die Salus gGmbH bildet jedes Jahr ein bis zwei interessierte Bewerberinnen und Bewerber zur Kauffrau/zum Kaufmann im Gesundheitswesen aus.
Hierbei handelt es sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), die mündlichen und schriftlichen Prüfungen erfolgen daher vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Ausbildungsinhalte und Tätigkeitsbereiche

Nähere Informationen zu Ausbildungsinhalten und Tätigkeitsbereichen können Sie dem Rahmenlehrplan sowie der Ausbildungsordnung entnehmen.

Theoretische und praktische Ausbildung

Die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann im Gesundheitswesen besteht sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Aspekten. Die theoretische Ausbildung findet in Halle in der Berufsbildenden Schule V statt, die praktische Ausbildung erfolgt in den Verwaltungsbereichen in Magdeburg, Bernburg sowie Uchtspringe.

Ausbildungsbeginn und -dauer

Die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann im Gesundheitswesen beginnt am 1. August und dauert drei Jahre.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung zur Absolvierung der Ausbildung ist der erweiterte Realschulabschluss. Zudem sollten sie über eine gute Auffassungsgabe, Kontaktfreude und Teamfähigkeit verfügen. Umfangreiche EDV-Kenntnisse sowie eine zuverlässige und engagierte Arbeitsweise runden das Berufsbild "Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen" ab.

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember vor Ausbildungsbeginn. In einem entsprechenden Auswahlverfahren werden dann die geeignetsten Bewerberinnen und Bewerber ermittelt.

Downloads