Referenznummer 10_2020_146

In der Salus gGmbH

Fachklinikum Uchtspringe I Funktionsdiagnostik

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten

oder

Medizinischen Fachangestellten mit Röntgenschein (m/w/d)

(30 Wochenstunden, befristet für Mutterschutz und Elternzeit)

Die Salus gGmbH ist eine Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt, zum Salus-Verbund gehören derzeit 14 Krankenhaus- und Heimeinrichtungen sowie zwei Tochtergesellschaften mit insgesamt rund 2.300 Beschäftigten. Die inhaltlichen Arbeitsschwerpunkte der Einrichtungen liegen in der psychiatrisch-psychotherapeutischen, neurologischen sowie kinder-und jugendpsychiatrischen Versorgung, in der forensischen Psychiatrie sowie in spezialisierten Angeboten der Behindertenhilfe, der Altenpflege sowie der Kinder- und Jugendhilfe im Land Sachsen-Anhalt.

Das Fachklinikum Uchtspringe versorgt die Bevölkerung der Altmarkkreise Salzwedel und Stendal in den medizinischen Fachgebieten und Bereichen für Erwachsenenpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Suchtmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie, Neurologie und Schlafmedizin.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld mit kurzen Kommunikationswegen
  • Arbeiten an Geräten der Firma Siemens (MRT: Magnetom Symphony 1,5T ; CT: Somatom Emotion)
  • Die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung in der Diagnostik mittels EEG
  • Eine Vergütung nach dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten von Montag bis Freitag ohne Dienste

Ihre Aufgaben:

  • Berufsspezifische Aufgaben in der radiologischen Diagnostik mit Schwerpunkt MRT, CT und Röntgen
  • Übernahme von eigenen Verantwortungsbereichen wie z.B. Lagermanagement, Qualitätsmanagement oder Notfallmanagement
  • Unterstützung bei der Mitgestaltung der Optimierung und Weiterentwicklung der Prozessabläufe

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) oder zum medizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit Röntgenschein
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Joppich, Leiterin der Funktionsdiagnostik, unter 039325 704074 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?
Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 10_2020_146 an uns. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
bewerbung@salus-lsa.de

Weitere Informationen zum Fachklinikum Uchtspringe finden Sie unter dem folgenden Link:
http://salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe

Bitte erlauben Sie uns noch folgenden Hinweis in Bezug auf Art. 13 DSGVO:
Sollten Sie den Wunsch haben, uns Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt zuzusenden, so bitten wir Sie um Zusendung einer kennwortgeschützten Zip-Datei. Das Kennwort können Sie uns selbstverständlich in einer gesonderten E-Mail an bewerbung@salus-lsa.de schicken oder uns telefonisch mitteilen - vielen Dank.


Jetzt bewerben