Referenznummer 10_2021_006

Im Fachklinikum Uchtspringe in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie I suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)
(Teilzeit/30 Wochenstunden, befristet als Elternzeitvertretung bis 31.12.2021)

Wir bieten Ihnen:

  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
  • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich
  • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Krankenschwestern/-pflegern, Physiotherapeuten, Musik- und Ergotherapeuten
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte
  • ein gutes soziales Klima in einer modernen Einrichtung

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Erhebung von Anamnesen und psychologischen Befunden unter Berücksichtigung familien- und entwicklungspsychologischer Zusammenhänge
  • einzelfallbezogene Behandlung sowie Gruppentherapien
  • individuelle Therapieplanung
  • Teilnahme an Stationsbesprechungen, Ärzte-, Psychologen- sowie Therapiekonferenzen
  • patientenbezogene Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen und ambulanten Fachärzten und Psychotherapeuten

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes psychologisches Hoch- oder Fachhochschulstudium
  • berufspraktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • wünschenswert Erfahrung in der Elternarbeit, Familientherapie, Arbeit mit Erwachsenen
  • wünschenswert Erfahrung mit geistig behinderten Kindern und Jugendlichen
  • therapeutische Ausbildung oder begonnene Weiterbildung in vorzugsweise Verhaltenstherapie oder Systemischer Therapie
  • Interesse an fachlich, konstruktiver Auseinandersetzung sowie Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative

Detaillierte Auskünfte:
Dr. Michaela Poley
Ärztliche Direktorin des Fachklinikum Uchtspringe
Tel.: 039325 702101
Website: www.salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz­nummer 10_2021_006 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@salus-lsa.de

Bewerbungseingänge von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg


Jetzt bewerben