Referenznummer 44_2020_302

Im Kinder- und Jugendheim „Adolf Reichwein“ Schloss Pretzsch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ergotherapeuten (m/w/d) für die interdisziplinäre Frühförderung
(Teilzeit 10 Stundenwoche, unbefristet)

Wir bieten Ihnen:

  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, ab dem vollendeten 55. Lebensjahr 32 Tage Urlaub
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung gemäß dem Vergütungstarifvertrag der Salus gGmbH
  • Zahlung von Urlaubsgeld, Sondergratifikation und ggf. einer ergebnisorientierten Zuwendung zum Jahresende
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgaben:

  • gezielte Einzelförderung- Kognition, motorisch funktionelle Übung
  • Beschäftigungsgruppentherapie und Kreativitätsförderung
  • Zuarbeit bei der Diagnostik krankheitsbedingter Defizite im Leistungs- und emotionalen, motorischen Bereich

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d)
  • berufspraktische Erfahrungen im psychosozialen Bereich, bei Patienten mit psychiatrischen- psychosomatischen Erkrankungen ab dem ersten Lebensjahr
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen und Supervisionen im Team

Detaillierte Auskünfte:
Leine Sigrun
Heimleiterin
Tel.: 034926 563-18
Website: https://www.salus-lsa.de/kliniken-einrichtungen-leistungen/kinder-und-jugendhilfe/kinder-und-jugendheim-schloss-pretzsch/

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz­nummer 44_2020_302 bestenfalls per E-Mail an oder bewerbung@salus-lsa.de

Bewerbungseingänge von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg


Jetzt bewerben