Referenznummer 60_2021_255

In der Salus Altmark Holding, Bereich Personalentwicklung & Wissensmanagement, suchen wir zum 1. Januar 2022 einen

Inhouse-Trainer (m/w/d) Führungskräfteentwicklung
(Teilzeit, befristet für 5 Jahre oder Freelance-Tätigkeit)

Gestaltungsfreiheit. Innovative Prozesse. Moderne Führungskräfte im Gesundheitswesen schulen und entwickeln. Klingt nach einem spannenden Projekt für Sie? Bei uns finden Sie genau das.

Gemeinsam mit Ihnen als Expert*in für Führungskräftetrainings möchten wir das Know-how unserer Führungskräfte vertiefen und neue Akzente in der Führungskultur setzen.

Unsere Vision – Ihr Arbeitsumfeld

  • Kreativraum dank Flexibilität – nicht nur in Hinblick auf Arbeitszeiten und -orte
  • Vorankommen durch kurze Entscheidungswege und mobile Strukturen
  • Kreativsein mit den Arbeitsmitteln Ihrer Wahl
  • Thematisch tief eintauchen durch eine langfristige Prozessbegleitung und -gestaltung  

Unsere Führungskultur – Ihr Wirkungsfeld

  • Analyse des konzernweiten Entwicklungsbedarfs der ca. 360 Führungskräfte
  • Entwicklung eines bedarfsgerechten Schulungskonzeptes über die Dauer von 5 Jahren
  • Durchführung des Führungskräfteprogramms in Form von Präsenz- sowie Onlineterminen inklusive Abendveranstaltungen
  • Vor- und Nachbereitung sowie Auswertungen der durchgeführten Trainingseinheiten 
  • Regelmäßige Abstimmung mit den internen Stakeholdern

Unsere Zusammenarbeit – Ihr Profil  

  • Mehrjährige Erfahrung als Trainer*in für Führungskräfte
  • Führung 5.0: Kenntnisse von aktuellen Führungsthemen und gruppendynamischen Prozessen
  • Didaktische Kompetenzen und Abstraktionsfähigkeit
  • Souveränes Auftreten sowie sehr gute Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
  • Bereitschaft, Präsenztermine wahrzunehmen, die sich am aktuellen Entwicklungsstand des Führungskräfteprogramms orientieren
  • Eigenständige Arbeitsweise und Hands-on Mentalität
  • Idealerweise Erfahrung im Sozial- und Gesundheitswesen

Detaillierte Auskünfte:

Britta Zornemann
Leiterin Personalentwicklung & Wissensmanagement
Tel.: 0391 60753-241 | Mail: b.zornemann@salus-lsa.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz­nummer 60_2021_255 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@sah.info

Mit Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzschutzrichtlinie einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Möchten Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg


Jetzt bewerben