Referenznummer 10_2020_013_MwM

In der Salus gGmbH I Fachklinikum Uchtspringe

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
oder
Assistenzarzt, möglichst in fortgeschrittener Weiterbildung für Psychiatrie/
Psychotherapie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (m/w/d)

 (Vollzeit/unbefristet)

Die Salus gGmbH, Tochtergesellschaft der Salus Altmark Holding, ist eine Betreibergesellschaft für sozial orientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt. Die inhaltlichen Arbeitsschwerpunkte der Einrichtungen liegen in der psychiatrisch-psychotherapeutischen, neurologischen sowie kinder-und jugendpsychiatrischen Versorgung, in der forensischen Psychiatrie sowie in spezialisierten Angeboten der Behindertenhilfe, der Altenpflege sowie der Kinder- und Jugendhilfe im Land Sachsen-Anhalt.

Das Fachklinikum Uchtspringe versorgt die Bevölkerung der Altmarkkreise Salzwedel und Stendal in den medizinischen Fachgebieten und Bereichen für Erwachsenenpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Suchtmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie, Neurologie und Schlafmedizin.

In den Uchtspringer Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychosomatik und -psychotherapie gibt es insgesamt 90 stationäre Therapieplätze. Die Einrichtung gehört auf ihrem Fachgebiet zu den größten in Deutschland. Dies bietet Vorteile: Auf Grund der hohen Kapazität, verteilt auf acht Stationen, kann im Hinblick auf die unterschiedlichen Krankheitsbilder und Altersgruppen der Patienten sehr gut strukturiert und differenziert werden. Es gibt viele spezialisierte Therapieangebote, die man anderswo nicht so schnell bzw. in dieser Qualität findet. Dazu gehören u.a. Behandlungsmöglichkeiten für hörgeschädigte Mädchen und Jungen, für junge Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen und Essstörungen oder für suchtgefährdete Kinder und Jugendliche. Ebenso gut kann in Uchtspringe Heranwachsenden geholfen werden, die von einer geistigen oder Mehfachbehinderung betroffen sind und psychische Probleme haben. Aufgrund dieser hohen Komplexität ist die Uchtspringer Kinder- und Jugendpsychiatrie in zwei chefärztlich geleitete Kliniken gegliedert. 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung für Kinder- und Jugendpsychiatrie oder sind möglichst in einer fortgeschrittenen Weiterbildung für Psychiatrie/Psychotherapie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Sie verfügen über Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team sowie über ein hohes Maß an sozialer und persönlicher Kompetenz
  • Sie sind interessiert beim weiteren Aufbau sowie bei der weiteren Profilierung des Arbeitsbereiches

Wir bieten Ihnen:

  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte der Salus gGmbH
  • eine mögliche Weiterbildung zum Facharzt für das Fachgebiet der Psychiatrie/Psychotherapie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (wir verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung)
  • Möglichkeit der berufsbegleitenden Promotion über das Salus-Institut
  • bei der Wohnungssuche und ggf. Umzug sind wir gern behilflich
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen sowie Supervisionen
  • Tätigkeit in modern ausgestatteten Räumlichkeiten

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Michaela Poley, Ärztliche Direktorin des Fachklinikums Uchtspringe, unter

039325 702101 oder m.poley@salus-lsa.de gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind neugierig geworden?
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 10_2020_013_MwM an uns.

Salus gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg
aerzte@salus-lsa.de

Weitere Informationen zum Fachklinikum Uchtspringe finden Sie unter dem folgenden Link:
www.salus-lsa.de/fachklinikum-uchtspringe

Bitte erlauben Sie uns noch folgenden Hinweis in Bezug auf Art. 13 DSGVO:
Sollten Sie den Wunsch haben, uns Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt zuzusenden, so bitten wir Sie um Zusendung einer kennwortgeschützten Zip-Datei. Das Kennwort können Sie uns selbstverständlich in einer gesonderten E-Mail an aerzte@salus-lsa.de schicken oder uns telefonisch mitteilen - vielen Dank.

Die Stellenausschreibung wurde für das Programm „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ ausgewählt.


Jetzt bewerben