Leistungsangebot

Betreuung

Die fachliche Kompetenz unserer Arbeit wird gesichert durch unseren hohen Qualitätsanspruch an uns selbst sowie die bestehenden Qualitätsstandards, die von uns Mitarbeitern ständig weiterentwickelt werden. Neben einer hohen Fachkraftquote halten wir psychologische Mitarbeiter mit akademischen Abschlüssen vor.
 
Auf Basis der erfassten Verhaltensweisen erfolgt die operationale Definition von Therapiezielen für unsere Bewohner. Alle Beteiligten arbeiten aufgabenfokussiert zusammen, um diese Ziele zu erreichen. Bei der Anwendung kognitiver und verhaltenstherapeutischer Techniken arbeiten wir nach einer Arbeitsmethode in Anlehnung an die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT).

Psychologische Betreuung

Die psychologische Arbeit ist angelehnt an das Konzept der Dialektisch Behavioralen Therapie nach M. Linehan und dient der Unterstützung der Bewohner im Hinblick auf Wohlbefinden, Entwicklung und Motivations- und Leistungsfähigkeit unter Anwendung psychologischer Kenntnisse und Methoden. In der geschützten Unterbringung liegt der Fokus auf der Verbesserung der Stresstoleranz und der Erarbeitung von problembezogenen Bewältigungsstrategien zur Reduktion autoaggressiven Verhaltens. Zur Förderung der Selbstständigkeit und der Reintegration in offene Wohnbereiche, wurde ein Konzept zum Integrationstraining entwickelt, dessen Umsetzung anhand psychologischer Kriterien begleitet wird.

Tagesförderung

Die milieugetrennte Tagesförderung der Eingliederungshilfe ist ein Schwerpunkt des Betreuungskonzeptes. Wir bieten differenzierte Angebote an, angefangen von der Ergotherapie als Einzeltherapie über Beschäftigungsangebote bis zur Arbeitstherapie.

Die Tagesförderung wird montags bis freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr angeboten.

Ziele der Tagesförderung sind

  • eine ressourcenorientierte Herangehensweise unter Berücksichtigung der individuellen Bewohnerbedarfe
  • Förderung manueller und kognitiver Fähigkeiten
  • Förderung der Aufmerksamkeit, der Wahrnehmung, der Konzentration, des Gedächtnisses und der Ausdauer
  • Aufrechterhaltung bzw. Entwicklung einer individuell angemessenen Beschäftigungsfähigkeit zu festgelegten Zeiten des Tages, z.T. im Sinne von Arbeit
  • Förderung der sozialen Kompetenz und Kontaktfähigkeit zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft im Kontext Arbeit und Beschäftigung
  • Hilfestellung bei der Strukturierung und Planung des Tages

Das Spektrum ist breit gefächert, u.a.

  • Soziotherapeutisches Rollenspiel (STR)
  • landwirtschaftliches Projekt
  • Theater, Chor
  • Ton-, Textil-, Kerzen-, Holzwerkstatt
  • Schälküche
  • Hausmeisterservice
  • Textilreinigung
  • Erwachsenenbildung

Zusätzlich können Bewohner vielseitige Arbeitsangebote im Salus-Verbund nutzen, wie Gärtnerei, Tischlerei, Küche und Handwerksbetriebe.

Das Sonntagscafè ist ebenfalls ein Angebot der Tagesförderung. Es wird von Bewohnern mit Hilfe der Mitarbeiter betrieben und richtet sich an alle Besucher und Anwohner von Uchtspringe. Hier hat man die Möglichkeit, gemütlich bei einer Tasse Kaffee zusammenzusitzen.

Verschiedene Feste im Jahr laden zum gemütlichen, aber auch ausgelassenen Beisammensein ein. Die sportliche Aktivität mündet 1x pro Jahr in einem einrichtungsübergreifenden Sportfest. Individuelle Tagesausflüge sowie Urlaubsfahrten runden das Angebot ab.