Station K 4

Blaue Lagune

Auf unserer Station befinden sich 12 Patienten in zwei Gruppen – eine mit Kindern im Alter von
3 bis 6 Jahren und eine Gruppe mit Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren.
Jede Gruppe hat einen eigenen Gruppenraum, einen eigenem Tagesablauf, der aus Gruppentherapien (Gestaltungs-, Sport- und Reittherapie sowie Gruppengespräche und Entspannung, soziale Gruppenarbeit), Einzelgesprächen, hausinterner Beschulung und gemeinsamer Freizeitgestaltung besteht. Ein festes Team ist für die Gruppe zuständig.


Die meist monatlich stattfindenden Familiengespräche sind für die optimale Betreuung unserer
Patienten eine wichtige Voraussetzung. Diese Gespräche können als Informationsgespräch, zur
gemeinsamen Lösungssuche oder zur Klärung von familiären Problemen genutzt werden, wobei die Familie den Inhalt der Gespräche und die weiteren Teilnehmer bestimmt. Zusätzlich kann ein
beratendes Gespräch in Ihrer häuslichen Umgebung mit der Sozialpädagogin vereinbart werden.
Haben Sie Fragen zum Ablauf, zur Therapie oder zu Erzählungen Ihres Kindes, bitten wir Sie, dies mit uns offen und umgehend zu besprechen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
Das Team der Station K 4 „Blaue Lagune“

Die Farbe „Blau“ löst Ruhe,
Frieden und Gelassenheit in uns aus.
Die „Blaue Lagune“ ist ein Ort,
von dem die „sich-selbst-entdecken-Reise“
begonnen und begleitet werden kann.

Download Infoflyer