Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychosomatik/-psychotherapie Wittenberg

Profil

Die Tagesklinik gehört als Außenstelle zur Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychosomatik/-
psychotherapie am Fachklinikum Bernburg. Die über 100 Jahre alte Villa wurde zu einer modernen Tagesklinik umgestaltet. Das Einzugsgebiet umfasst neben der Stadt Wittenberg einen Umkreis von etwa 30 km. Unsere Patienten kehren jeden Tag nach der Therapie in ihr Zuhause zurück.

Behandlungsspektrum

Wir behandeln Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren mit folgenden Krankheitsbildern:

  • emotionale und affektive Störungen (z. B. Angst, Depression, Zwang)
  • seelische Störungen mit körperlicher Symptomatik (psychosomatische Krankheiten, Essstörungen u. a.)
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)
  • Anpassungs- und Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Lern- und Entwicklungsstörungen, Schulleistungsstörungen und andere

Therapie 

Am Beginn der Behandlung steht eine umfassende Diagnostik mit medizinischen und psychologischen Untersuchungen, z. B. Persönlichkeits- und Leistungsdiagnostik, psychometrischen Verfahren und projektiven Tests sowie eine eingehende Verhaltensbeobachtung in Einzel- und Gruppensituationen.

Das therapeutische Angebot ist mehrdimensional und Schulen übergreifend. Dazu gehören u. a. Einzel- und Gruppengespräche, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Entspannung, Snoezelen, soziale Gruppenarbeit und soziales Training sowie therapeutisches Reiten und Bewegung im Wasser. Regelmäßige Familiengespräche sind von besonderer Bedeutung für Verlauf und Ergebnis der Behandlung. Schulpflichtige Kinder erhalten individuell abgestuften Unterricht in unserer Klinikschule.

Download

Joachim Perlberg

Leitender Oberarzt

Telefon:
+49 3491 42009-0

E-Mail:
j.perlberg@salus-lsa.de