Arbeiten im Salus-Fachklinikum Uchtspringe

Wer sich in einem hochmodernen Arbeitsumfeld verwirklichen und gleichzeitig sein Leben in ruhiger Umgebung rundum genießen möchte, findet im Fachklinikum Uchtspringe seine berufliche und private Heimat. 

Das Fachklinikum versorgt die Bevölkerung der Altmark auf den Gebieten Erwachsenenpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Suchtmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie, Neurologie und Schlafmedizin. In einigen Bereichen nimmt das Fachklinikum überregionale Aufgaben wahr, so zum Beispiel in der Psychotherapeutischen Medizin, der Schlafmedizin, im Deutschen Zentrum für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen.

Anspruchsvolle Arbeit sollte mit einem ausgeglichenen privaten Umfeld in guter Balance stehen. In Uchtspringe und Umgebung ist Zeit für Ruhe und Raum für Menschen. Hier sind Familien gut aufgehoben, hier lässt sich gesundes und entspanntes Privatleben entfalten. Das betriebseigene Kinder-Eltern-Zentrum mit familiärer Atmosphäre, Betreuungsangebote für pflegebedürftige Angehörige und die einmalige Lage inmitten unberührter Natur sind nur einige der zahlreichen Faktoren, die bei uns zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf und anderen Lebensbereichen beitragen.

Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell in ihrer Entwicklung: von kontinuierlichen Fortbildungen über die Kostenübernahme bei Weiterbildung zum Facharzt Psychiatrie bis zur Möglichkeit des beruflichen Engagements im stationären, tagesklinischen oder ambulanten Bereich.

Wir laden Sie herzlich ein, Teil unseres Teams zu werden. 

„Salus schaut über den Tellerrand und unterstützt seine Mitarbeiter dabei, sich weiterzuentwickeln und nicht stehen zu bleiben.“

Karina B., Dipl.-Psychologin

Mehr über Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten

„Meine Kinder sind in unserer Betriebskita tagsüber bestens aufgehoben. Das ist mir wichtig.“

Sebastian L., Pflegerische Abteilungsleitung der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mehr über Angebote für Familien

„Ich genieße es, nach getaner Arbeit in der Natur oder in meinem Garten abschalten zu können.“

Christine N.-R., Leiterin der Physiotherapie

Mehr über Natur und Freizeit