Aufgaben und Ziele

Das differenzierte therapeutische Konzept der Klinik geht von einem mehrdimensionalen Ansatz aus. Dementsprechend werden die suchtspezifischen Persönlichkeits- und Verhaltensprobleme stets im Kontext mit sozialen,  situativen und anderen individuellen Einflussfaktoren bearbeitet, die das Deliktgeschehen letztlich bedingt haben. Ziel der Behandlung ist es, die Patienten zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung ohne Straftaten zu befähigen.

Die Unterbringung nach § 64 StGB ist gesetzlich für die Dauer von zwei Jahren festgelegt. In der Regel wird jeder neue Patient zunächst auf der gesicherten Aufnahmestation aufgenommen. Dort erfolgt noch einmal eine medizinische, eine psychologische und eine sozialarbeiterische Diagnostik in Vorbereitung auf die Behandlungsplanung. Nach Ablauf von einigen Wochen kann dann unter bestimmten Voraussetzungen die Verlegung auf eine der geschlossenen Therapiestationen erfolgen.
Das Landeskrankenhaus Bernburg verfügt über Therapiestationen, die nach unterschiedlichen Konzeptionen arbeiten. So gibt es sozialtherapeutische, verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologisch orientierte Therapiestationen.
Die Patienten durchlaufen während ihres Klinikaufenthaltes verschiedene Lockerungsstufen. Ziel aller therapeutischen Bemühungen ist letztlich die Übernahme in den offenen Maßregelvollzug zur Rehabilitation und damit letzten Phase der Behandlung.

Unser Konzept

  • differenzierte therapeutische Konzeption mit mehrdimensionalem Ansatz
  • multiprofessionelles Behandlungsteam, bestehend aus Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Sozialarbeitern, Pflegedienst, Sport-, Musik- und Physiotherapie
  • Entwöhnungsbehandlung mit verhaltenstherapeutischer, tiefenpsychologischer oder sozialtherapeutischer Methodik in Gruppen- und Einzeltherapie
  • spezielle Delikttherapie und Antigewalttraining
  • Suchtspezifische Persönlichkeits- und Verhaltensprobleme werden stets im Kontext mit sozialen, situativen und anderen individuellen Einflussfaktoren bearbeitet.
  • Unterstützung bei der Raucherentwöhnung