Psychische und neurologische Erkrankungen

In dieser Rubrik stellen wir schrittweise Informationen zu wichtigen psychischen und neurologischen Erkrankungen bei erwachsenen Menschen zur Verfügung. Die Beiträge  enthalten allgemeine Hinweise und bieten eine laienverständliche erste Orientierung.  Mit ihren persönlichen Beschwerden, unklaren Anzeichen oder Problemen wenden Sie sich unbedingt vertrauensvoll an den Haus- oder Facharzt. Welche Hilfen Ihnen in den Salus-Einrichtungen angeboten werden können, finden Sie am Ende des jeweiligen Beitrages.

Depression - physisch neurologische Erkrankungen

Depression

Die Depression ist die am häufigsten vorkommende psychische Erkrankung weltweit. Dabei handelt es sich nicht um keine Geistes-, sondern um eine Gemütskrankheit. Sie wirkt sich auf das Denken, die Gefühle, die Wahrnehmung, das Verhalten und die zwischenmenschliche Ebene aus, betrifft aber auch viele Körperfunktionen.

Mehr erfahren