Weitere Einrichtungen

Eine wirksame Behandlung ist nur möglich, wenn zuvor die richtige Diagnose gestellt wurde. Die Befunde werden nicht nur durch ausführliche Gespräche und körperliche Untersuchungen erhoben, sondern erfordern vielfach eine umfassende Zusatzdiagnostik, so u.a. im Labor oder im Rahmen bildgebender Verfahren. So kann Aufschluss über die vorliegende Erkrankung und deren Ursachen gewonnen werden. Das Fachklinikum Uchtspringe verfügt über ein eigenes Labor sowie eine hochmoderne Abteilung für Funktionsdiagnostik. Zu der hervorragenden klinischen Infrastruktur gehört auch die Krankenhausapotheke. Informationen zu diesen und weiteren Einrichtungen finden Sie hier.

Apotheke im Fachklinikum Uchtspringe Teaserbild

Krankenhausapotheke

Seit 1905 ist die Apotheke Bestandteil des Fachklinikums für Psychiatrie und Neurologie in Uchtspringe. Von der Apotheke werden fünf Krankenhäuser mit insgesamt ca. 1200 Betten versorgt sowie den Rettungsdienst der Umgebung.

Mehr erfahren
klinisches-labor-uchtspringe

Klinisches Labor

Das klinische Labor Uchtspringe ist eine Funktionsabteilung des Fachklinikums Uchtspringe. Es versorgt alle Klinikbereiche, den Maßregelvollzug, entsprechende Ambulanzen/Institutsambulanzen sowie den Heimbereich.

Mehr erfahren
weitere Einrichtungen Uchtspringe Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnostik

Neurophysiologische Diagnostik, Neurosonographie, Schlaflabor, Neuroradiologische Diagnostik

Mehr erfahren
Kinder-undJugendhilfe_Paedagogisch-Psychiatrisches-Zentrum_Lego

Pädagogisch-Psychiatrisches-Zentrum

Das Pädagogisch-Psychiatrische Zentrum (PPZ)  Uchtspringe ist eine Einrichtung an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe sowie Kinder - und Jugendpsychiatrie. 

Mehr erfahren