Aktuelles

Aus unseren Einrichtungen

Portal

Schachturnier in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Bernburg

Auch in diesem Jahr fand in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Fachklinikums Bernburg das Schachturnier statt. An sechs Tagen spielten fünf Patient*innen der Stationen 2, 3 und 4 um den Sieg.

Organisiert und betreut wurde das Turnier von Heilpädagogin Heike Giskes. Sie berichtet: "Schach ist ein Spiel, bei dem man mit dem Kopf kämpft. Es gibt keine aggressiven körperlichen Auseinandersetzungen und die Spieler bleiben auf Distanz. Man lernt dabei, Niederlagen auszuhalten und entwickelt neue Fertigkeiten in jedem Spiel. Die Aufmerksamkeit wird trainiert, die Spieler vertiefen sich in das Spiel, sammeln neue Erfahrungen und üben Strategien. In unserem Schachturnier traten Patienten unterschiedlichen Alters und verschiedener Schulbildung gegeneinander an. Es kann z.B. ein Jüngerer den Älteren besiegen. Glück spielt natürlich auch immer eine Rolle."

Wir gratulieren dem Gewinner Leon, der als Hauptpreis das Salus-Maskottchen Piet als Plüschtier erhielt. 

 

Sie wollen mehr über die Einrichtung erfahren? Kinder- und Jugendpsychiatrie Fachklinikum Bernburg