Kultur, Sport, Feste

Bernburg: Finissage zur Ausstellung "Ein Schritt zurück ins Leben"

Bernburg. Mit einer Finissage wird am Mittwoch, den 28. Februar 2018, um 16.30 Uhr in der Galerie des Salus-Fachklinikums Bernburg (Olga-Benario-Straße 16 bis 18, Verwaltungsgebäude, 1. Obergeschoss) die Kunstausstellung „Ein Schritt zurück ins Leben“ beendet. Interessenten sind bis 18.30 Uhr herzlich eingeladen, mit dem Künstler Thomas Christians über seine Malerei aus verschiedenen Schaffensphasen ins Gespräch zu kommen. Zudem besteht die Möglichkeit, einzelne Werke der Ausstellung direkt beim Künstler zu erwerben. Um Anmeldung zur Veranstaltung unter der Telefonnummer 03471 34-4364 oder per Mail unter fkh.bernburg@salus-lsa.de wird gebeten, willkommen sind aber auch spontan entschlossene Besucher.

Die Werke von Thomas Christians (Foto links: Cornelia Barnebeck) haben etwas von „Tags“, wie sie in der Graffitikultur üblich sind. Eine Summe von: Was empfinde ich? Was habe ich erlebt? Wer bin ich? Oft reduziert auf ein Zeichen, bei sehr schnellem Arbeitstempo. In letzter Zeit hat wieder mehr Farbe und ein etwas ruhigerer Rhythmus in seine Arbeiten Einzug gehalten. Thomas Christians versucht mit seiner Malerei, bei sich zu sein. Für ihn selbst ist seinen Bildern oft eine Grundstimmung eigen, die er mit dem Motiv „des verlorenen Jungen“ in Verbindung bringt. Ihn freut es, wenn die Betrachter überraschende Interpretationen zu seinen Bildern finden, emotional berührt sind. Die Bernburger Ausstellung „Ein Schritt zurück ins Leben“ wurde in Kooperation mit der Galerie FLOX kuratiert.

Veranstaltungsort 
Salus-Fachklinikum Bernburg, Verwaltungsgebäude,
Galerie im 1. Obergeschoss Olga-Benario-Straße 16-18

Datum und Uhrzeit:
am  28.02.2018
16:30 Uhr