Medizin, Pflege & Betreuung

Termine

Fort-und Weiterbildung

Vortrag S3-Leitlinien Demenzen: "Aktueller Stand von Diagnostik und Behandlungskonzepten demenzieller Syndrome"

Datum: 11.03.2020
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Fk Uchtspringe, Gesellschaftshaus 
Referent: Prof. Frölich, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Mannheim 
Anmeldung unter: nicht erforderlich 

Alzheimer Krankheit, cerebrovaskuläre Erkrankungen, sowie Lewy-Körper Erkrankung und frontotemporale Demenzen sind die wichtigsten zur Demenz führenden Hirnerkrankungen. Diagnostisch sind bereits in Prodro-malstadien neben Untersuchung der kognitiven Leistungsfähigkeit eine bildgebende Untersuchung des Gehirns (CT oder MRT) sowie Blut- und Liquordiagnostik wichtig, hinzu kommen nuklearmedizinische Verfahren. Prinzipien, Wirksamkeit und Grenzen medikamentöser, psycho- und sozialtherapeutischer Behandlungsprinzi-pien der verschiedenen Demenzformen werden dargestellt. Statt des Demenzstadiums wird die leichte kogniti-ve Störung bei Alzheimer-Krankheit als sinnvollster Interventionszeitpunkt angesehen. Gegen im Verlauf der Demenzerkrankung regelhaft auftretende Verhaltensauffälligkeiten sollen im ersten Schritt nichtmedikamentöse Strategien und eine positive Gestaltung des sozialen Milieus eingesetzt werden, erst danach medikamentöse Interventionen mit atypischen Antipsychotika sowie Antidepressiva.