Aktuelles

Ausbildungs- und Berufsperspektiven beim Zukunftstag am 25. April 2024 erkunden

Am diesjährigen Zukunftstag für Mädchen und Jungen, der bundesweit am 25. April 2024 stattfindet, beteiligen sich zwölf Einrichtungen bzw. Arbeitsbereiche der Salus Altmark Holding. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, die vielfältigen Ausbildungs- und Berufsperspektiven zu entdecken, die es innerhalb des Verbundes gibt. Neben den Gesundheits- und Sozialberufen, die bei der Behandlung, Pflege, Betreuung und  Begleitung von kranken, schwerbehinderten und sozial benachteiligten Menschen wichtig sind, stehen auch Tätigkeitsfelder in Handwerk, Informatik, Gastronomie und Bürokommunikation im Blickfeld. Dem Grundgedanken des Zukuftstages entsprechend, sind Mädchen vor allem in bislang männlich dominierten Berufswelten willkommen und Jungen in Arbeitsbereichen, die traditionell als „typisch weiblich“ gelten. Nachfolgend kommen die Angebote auf einen Blick:

Altmark-Klinikum – Krankenhaus Salzwedel

Nutze die Chance aus erster Hand etwas über die Ausbildung als Pflegefachmann/Pflegefachfrau zu erfahren! Entdecke unser Herzkatheter-Labor und wirf Blicke in Bereiche wie die Röntgenabteilung, die Notaufnahme, die Intensivstation, die Kinderklinik, etc..
Ganz nebenbei kannst du deine Fragen stellen und mit unseren Mitarbeitenden über das Klinikum, die Ausbildung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich!

Altmark-Klinikum – Krankenhaus Gardelegen

Wirf Blicke in die Endoskopieabteilung, entdecke die Bereiche Funktionsdiagnostik/Sonographie sowie Radiologie und erfahre insbesondere etwas über den Beruf und die Ausbildung als Pflegefachkraft.
Ganz nebenbei kannst du unseren Mitarbeitenden deine Fragen stellen und mit ihnen über das Krankenhaus und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich!

Salus betreuen & pflegen - Seniorenzentrum „St. Georgii I“ Magdeburg

Schau hinter die Kulissen der Altenpflege! Erlebe hautnah die Unterstützung und Anleitung pflegerischer Tätigkeiten bei Menschen mit kognitiven und altersbedingten Bewegungseinschränkungen. Erhasche erste Einblicke in die Begleitung psychisch erkrankter und pflegebedürftiger Menschen.
Ganz nebenbei kannst du deine Fragen stellen und mit unseren Mitarbeitenden über das Krankenhaus und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich!
Veranstaltungszeitraum: 07:30 – 14:00 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Walter

Salus betreuen & pflegen - Wohnheim „St. Georgii II“ Magdeburg

Du hast die Möglichkeit, die Arbeit mit geistig und mehrfach behinderten Menschen in einer vollstationären Einrichtung der Eingliederungshilfe mitzuerleben. Erhasche Einblicke in die Berufswelten der Bereiche Ergotherapie und Heilerziehungspflege!
Wo? In der Eingliederungshilfe Magdeburg - in der Tagesförderung des Wohnheims St. Georgii 2
Ganz nebenbei kannst du deine Fragen an uns richten und mit unseren Mitarbeitenden über Themen wie die Einrichtung, die Ausbildung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich!
Veranstaltungszeitraum: 08:00 – 14:00 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Rohde

Salus betreuen & pflegen - Eingliederungshilfe Gardelegen

Am 25. April 2024 hast du die Möglichkeit Einblicke in die Berufswelt der Tagesförderung und den Wohnheimen der Eingliederungshilfe Gardelegen zu erhaschen. Entdecke unsere pflegerischen, pädagogischen und therapeutischen Angebote. In der Tagesförderung findest du z.B. die Kreativwerkstatt (Ton- und Holz), die Fördergruppe, den Gartenservice, die Kochgruppe und unsere Nähstube. 
In unseren Wohnheimen leben viele (auch mittlerweile älter gewordene) Bewohnende, die über viele Jahre bei uns in den Wohnheimen ein gemütliches zu Hause gefunden haben und sich wohl fühlen sollen. Hierzu ist jeder Tag individuell. Die Bewohnenden werden im Alltag durch erfahrenes Personal begleitet und zum bestmöglichen Erhalt der Selbstständigkeit angeleitet. Viel Zuwendung und empathische Gespräche gehören zum Alltag, um Verhaltensauffälligkeiten verschiedenster Arten zu kompensieren.
Ganz nebenbei hast du die Gelegenheit deine Fragen zu stellen und mit den Mitarbeitenden vor Ort über die Einrichtung, die Ausbildung und den Berufsalltag zu reden. 
Veranstaltungszeitraum: 08:30 – 15:00 Uhr

Salus betreuen & pflegen - Eingliederungshilfe Uchtspringe

Am 25. April 2024 hast du die Möglichkeit Einblicke in die Berufswelt der Tagesförderung der Eingliederungshilfe Uchtspringe zu erhaschen.
Entdecke unsere pädagogischen und therapeutischen Angebote - u.a. die Kreativwerkstatt, die Erwachsenenbildung und Fördergruppe, den Hausmeister- und Wäscheservice, die Schälküche und unsere Nähstube. Erfahre mehr über unser landwirtschaftliches Projekt Staats und unsere Therapiegruppen im geschützten Bereich. In der Kreativwerkstatt erhälst du unter anderem Einblicke in die Ton- und Holzwerkstatt sowie das Arbeiten mit Papier und Pappe.
Ganz nebenbei hast du die Gelegenheit mit Mitarbeitenden vor Ort über die Einrichtung, die Ausbildung und den Berufsalltag zu reden. Gerne beantworten wir auch deine Fragen.
Wir freuen uns auf dich!
Veranstaltungszeitraum: 08:30 – 15:30 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Stolle

Salus-Fachklinikum Uchtspringe

Wirf Blicke in unsere einzelnen Bereiche, erlebe Therapieangebote wie Sportrunden oder Maßnahmen der Ergotherapie am eigenen Leib! Ganz nebenbei kannst du mit unseren Mitarbeitenden über das Klinikum, die Ausbildung und den Berufsalltag reden. Gerne beantworten wir dir auch deine Fragen.
Melde dich jetzt telefonisch oder per Mail an. Wir freuen uns auf dich!
Veranstaltungszeitraum: 08:30 – 14:30 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Fels

Salus-Fachklinikum Bernburg

Wirf Blicke in unsere einzelnen Bereiche, erlebe die Sozialarbeit, Pädagogik, Physiotherapie und Ergotherapie am eigenen Leib. Absolviere unseren Pflegeausbildungs-Parcour, indem du dein Können und Wissen bspw. bei Vital- und Hygienezeichen unter Beweis stellst.
Bei einem anschließenden gemeinsamen Mittagessen kannst du mit unseren Mitarbeitenden über das Klinikum, die Ausbildung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!
Hinweis: Bitte nur Schüler*innen ab der 7. Klasse.
Veranstaltungszeitraum: 09:00 – 13:00 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Warthmann

Vergütungsmanagement der Salus Altmark Holding (am Fachklinikum Bernburg)

Du bist interessiert an einer kaufmännischen Ausbildung und fragst dich wie sie im Gesundheitswesen ablaufen würde?
Nutze deine Chance Antworten auf deine Fragen zu bekommen! Am 25. April 2024 hast du die Möglichkeit bei uns in der Verwaltung hineinzuschnuppern.
Lerne unsere Einrichtung - das Fachklinikum Bernburg - kennen. Gewinne Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der Bezügestelle und sprich offen mit Mitarbietenden vor Ort über die Einrichtung, die Ausbildung und den Berufsalltag.
Wir freuen uns auf dich und deine Fragen.
Hinweis: Bitte nur Schüler*innen ab der 9. Klasse.
Veranstaltungszeitraum: 08:00 – 12:00 Uhr // Ansprechpartnerin: Frau Klemm

neuwerk - Verwaltung

Am 25. April 2024 hast du die Möglichkeit unsere Ausbildungsberufe von neuwerk näher kennenzulernen.
Wirf Blicke in die vielfältigen Tätigkeiten im Bereich der Verwaltung und erfahre mehr über die Ausbildung als Fachpraktiker (m/w/d) Bürokommunikation. Ganz nebenbei kannst du mit unseren Mitarbeitenden über die Einrichtung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!
Veranstaltungszeitraum: 08:00 – 15:00 Uhr // Frau Kämpfe (Telefon: 0391 60753-267 , E-Mail: s.kaempfe(at)sah.info)

neuwerk - Handwerk

Wirf Blicke in die vielfältigen Tätigkeiten im Bereich des Handwerks und erfahre mehr über die Ausbildungen als Tischler (m/w/d), Hochbaufacharbeiter (m/w/d) und Maler(m/w/d). Ganz nebenbei kannst du mit unseren Mitarbeitenden über die Einrichtung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!
Veranstaltungszeitraum: 08:00 – 15:00 Uhr // Frau Kämpfe (Telefon: 0391 60753-267 , E-Mail: s.kaempfe(at)sah.info)

​​​​​neuwerk - Küche

Wirf Blicke in die vielfältigen Tätigkeiten im Bereich der Gastronomie und erfahre mehr über die Ausbildung als Fachkraft (m/w/d) in der Küche bzw. als Koch (m/w/d). Ganz nebenbei kannst du mit unseren Mitarbeitenden über die Einrichtung und den Berufsalltag reden.
Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!
Veranstaltungszeitraum: 08:00 – 15:00 Uhr // Frau Kämpfe (Telefon: 0391 60753-267 , E-Mail: s.kaempfe(at)sah.info)