Aktuelles

Kultur, Sport, Feste

Aus unseren Einrichtungen

Portal

Musikalischer Nachmittag in Salus-Eingliederungshilfe Magdeburg

Salus-Kulturprojektmanager Martin Rühmann führte die Bewohner*innen und Mitarbeitenden der Salus-Eingliederungshilfe in Magdeburg gemeinsam mit Geigenspieler Raschid durch einen Sommmernachmittag.

Mit seinen Klängen verzauberte der Musiker aus Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan, die Bewohner*innen, die ihm mit großer Freude lauschten. Mal im Duett mit Martin Rühmann, mal im Solospiel und auch gemeinsam mit den Bewohner*innen singend sorgten sie für fröhliche Stimmung und strahlende Gesichter.

 

Hintergrund zur Salus-Eingliederungshilfe Magdeburg:

Das Wohnheim „St. Georgii II“ ist eine vollstationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung mit 48 Plätzen. Unser Ziel ist es, jeden Menschen mit einer Behinderung entsprechend seiner Fähigkeiten in die Lage zu versetzen, neue Fertigkeiten zu erwerben und seine persönliche und soziale Kompetenz zu erweitern. Er soll sich angenommen wissen und Hilfe zu einem sinnerfüllten Leben erfahren.